BBE-Praxis-Leitfaden: Die richtige Unternehmernachfolge im Mittelstand

Artikel 1 VON 5
BBE-Praxis-Leitfaden: Die richtige Unternehmernachfolge im Mittelstand

BBE-Praxis-Leitfaden: Die richtige Unternehmernachfolge im Mittelstand

Select
Rechtliches und steuerliches Know-how für Unternehmer, die ihre Nachfolge optimal planen wollen
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar.

Autorenteam der Rechtsanwälte Fromm, Koblenz, Kanzlei für Unternehmens- und Steuerrecht: Dr. jur. Rüdiger Fromm, Dr. jur. Michael Fromm, Dr. jur. Andreas Fromm

280 Seiten, DIN-A4

Den Fortbestand der Firma über die eigene Schaffenszeit hinaus zu sichern, gehört zu den schwierigsten Aufgaben mittelständischer Unternehmer. Selbst wenn ein geeigneter Nachfolger oder eine geeignete Nachfolgerin bereits feststeht, bleiben noch viele Fragen zu klären. Dazu gehören neben der Rechtsformwahl Aspekte des Familienrechts, des Erbrechts, der Erbschaftsteuer, der Einkommensteuer, der Körperschaftsteuer, ebenso Aspekte des Arbeitsrechts und der strategischen Planung. Im Mittelpunkt steht immer das Ziel, Vermögen zu bewahren und Liquidität für die langfristige Existenzsicherung des Unternehmens zu erhalten, natürlich aber auch Steuern zu sparen. Der jetzt bei  BBE media neu aufgelegte Praxisleitfaden „Die richtige Unternehmernachfolge im Mittelstand“ liefert dazu umfangreiches und umfassendes Know-how für Unternehmer, die ihre Nachfolge optimal planen wollen.

Der von Experten in der Nachfolgeberatung verfasste BBE-Praxisleitfaden zeigt hierzu nachvollziehbare und praxisorientierte Wege auf. Er vermittelt den Lesern in leicht verständlicher Form das notwendige Problembewusstsein und vermittelt die nötige Sachkompetenz für die Gespräche mit Rechts- und Steuerberatern ihres Vertrauens.


Der von Unternehmern, aber auch von Steuer- und Rechtsberatern nachgefragte Praxisleitfaden ist in der jetzt vorgelegten 6. Auflage komplett überarbeitet auf den aktuellen Stand gebracht worden. Das neue Erbschaftssteuerrecht ist natürlich berücksichtigt, ebenso Urteile der Finanzgerichte und des Bundesfinanzhofs. Mehr als 160 Beispiele aus der Beratungspraxis der Autoren zeigen zudem anschaulich, wie der Übergang des Unternehmens auf die nächste Generation (oder auch Fremde) bestmöglich gestaltet und gesteuert werden kann.

Herausgeber: BBE media