Public Relations im Einzelhandel

Artikel 14 VON 14
Public Relations im Einzelhandel
Der BBE-Praxis-Leitfaden "Public Relations im Einzelhandel - Konzepte und praktische Umsetzung" führt Einzelhändler an diese Thematik heran und ist sehr praxisorientiert.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar.

Annette Lemm

Public Relations (PR) gewinnen im Multi-Channel-Wettbewerb für Einzelhändler immer mehr an Bedeutung. Sie dienen dazu, das Unternehmen als Marke zu profilieren, Image und Bekanntheitsgrad zu fördern sowie den Abverkauf anzukurbeln.

Der BBE-Praxis-Leitfaden "Public Relations im Einzelhandel - Konzepte und praktische Umsetzung" führt Einzelhändler an diese Thematik heran und ist sehr praxisorientiert.

Zunächst wird erläutert, was PR ist, welche Wirkungen sie haben können und wie ein PR-Projetk schrittweise konzipiert wird.

Im Hauptteil knüpfen daran die praxisbezogenen Inhalte an. Im Fokus steht die Standort-PR, d.h. Maßnahmen im räumlichen Einzugsgebiet des Unternehmens, die ein hohes öffentliches Interesse auf sich ziehen. Dazu werden fünf Projekte detailliert vorgestellt.

Der dritte Teil widmet sich erfolgreichen Einzelaktivitäten, etwa dem Durchführen von Pressekonferenzen oder Sponsoringengagements. Im Schlussteil geht die Autorin auf einen zukünftig immer wichtiger werdenden Kommunikationskanal ein: Social Media. Anhand von Beispielen aus der Praxis wird transparent aufgezeigt, wie er sich in die betriebliche Praxis erfolgreich integrieren lässt.

Vertrieb:
Institut des Deutschen Textileinzelhandels GmbH
An Lyskirchen 14
50676 Köln
Tel. 0221/92 15 09 0
Fax 0221/92 15 09 10