Visual Merchandising - Praxisleitfaden

Visual Merchandising - Praxisleitfaden
Warenbilder lösen Faszination aus; sie motivieren Mitarbeiter. Visual Merchansing macht das Sortiment sichtbar. Die Kunden werden dadurch schneller angesprochen. Die Kontaktzahlen zwischen Waren und Kunden steigen. Visual Merchandising ist auch ein Mittel
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar.

Praxisleitfaden, ca. 100 Seiten DIN A4

Warenbilder lösen Faszination aus; sie motivieren Mitarbeiter. Visual Merchansing macht das Sortiment sichtbar. Die Kunden werden dadurch schneller angesprochen. Die Kontaktzahlen zwischen Waren und Kunden steigen. Visual Merchandising ist auch ein Mittel, den Personaleinsatz zu limitieren. Und: Visual Merchansiding ist voll auf dem Vormarsch.

Beim Visual Merchandising geht es außer dem Gestalten von attraktiven Warenbildern um Sortimentsgliederung, wie Kunden bequem in einen Laden gelangen, um Schaufenster und Kundenführung, um Bodenbeläge und Licht, um das Beherrschen der Farblehre, um Warenplatzierung und die Frage, wo die Kasse ihren besten Platz hat.

Zu all diesen Bereichen gibt der vorliegende Praxisleitfaden Hunderte praktischer Anregungen. Der Autor hat im Rahmen seiner Recherchen mit Unternehmensberatern, Ladenbauarchitekten, Psychologen, Ladenbaufirmen und Lichttechnikern gesprochen.

Der Leser findet ein anwendungsorientiertes Werk mit dem Wesentlichen zum Thema vor. Die differenzierte Gliederung sorgt für Übersichtlichkeit, die Checklisten sind zeitsparende Arbeitshilfen und die differenzierten Vergleichswerte für Ladenbaukosten sind Orientierung vor Investitionsentscheidungen.

Vertrieb:
Institut des Deutschen Textileinzelhandels GmbH
An Lyskirchen 14
50676 Köln
Tel. 0221/92 15 09 0
Fax 0221/92 15 09 10