Lexikon Wirkerei und Strickerei (2008)

Artikel 10 VON 10
Lexikon Wirkerei und Strickerei (2008)
Über 300 Seiten, rund 380 Abbildungen, Zeichnungen, Diagramme und Tabellen, gebunden
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar.

von Ines Wünsch

2008, über 300 Seiten, rund 380 Abbildungen, Zeichnungen, Diagramme und Tabellen, gebunden

Das Buch Das Lexikon Wirkerei und Strickerei liefert Erklärungen zu 1500 der wichtigsten Fachbegriffe aus dem Bereich der Maschenwarenherstellung. Das Lexikon vereint Begriffe aus den Bereichen Konstruktions- und Verarbeitungstechnik mit produktbeschreibenden Begriffen. Durch die Betonung des Technikbezuges wird die Darstellung der Wirkerei und Strickerei als Sparte des Maschinenbaus und damit als Wissenschaftsdisziplin ermöglicht. Darüber hinaus enthält das Lexikon zahlreiche Bindungen und Musterungen für Maschenstoffe: von blickdicht bis netzartig durchbrochen, von hochelastisch bis dimensionsstabil. Ein- oder mehrfarbige Maschenstoffe oder solche mit glatter oder strukturierter Oberfläche werden ebenfalls durch ihre Bindungen und Musterungen dargestellt.

Vertrieb:
Institut des Deutschen Textileinzelhandels GmbH
An Lyskirchen 14
50676 Köln
Tel. 0221/92 15 09 0
Fax 0221/92 15 09 10